Die „Toni Garrn Foundation“ will eine Welt mitgestalten, in der Kinder, junge Erwachsene und ihre Familien keine Armut erleiden, sich gesund entwickeln und frei entfalten können. Eine Welt, in der Kinder, junge Erwachsene und ihre Familien mit Würde und Respekt behandelt werden. Toni Garrn möchte sich insbesondere für die Belange von Mädchen in Entwicklungsländern einsetzen. Deshalb stehen die Bedürfnisse, Rechte und Wünsche dieser Mädchen im Mittelpunkt aller Hilfsprojekte, die von der Stiftung gefördert werden

Da die Toni Garrn Foundation von der Plan-Stiftung „Hilfe mit Plan“ treuhänderisch verwaltet wird, wird sich die Stiftung vorrangig in Plan-Projekten engagieren. Laut Satzung kann die Toni Garrn Foundation mit bis zu 49% ihrer Mittel auch andere Projekte, die dem Stiftungszweck entsprechen, unterstützen.